BSD-Wiki

Mitschrift einer FreeBSD-Installation

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


freebsd_updaten

Ausgangssituation

Es ist ein installiertes FreeBSD-System auf Basis von i386 oder amd64 vorhanden.

Allgemein

Nachdem das System installiert wurde sollten zunächst ggf. vorhandene Updates eingespielt werden. Hierzu wird das Programm freebsd-update verwendet. Es prüft ob Updates für das Basissystem vorhanden sind und kann diese dann herunter laden und installieren. Das Programm verwendet hierzu Binärpatches die in das System eingespielt werden. Es ist also nicht nötig extra das Basissystem zu kompilieren. Da mit dem folgenden Vorgehen Patches in ein bestehendes Release eingespielt werden sollen wird es sich hauptsächlich im Sicherheitspatches handeln.

Mit freebsd-update wird nur das Basissystem aktualisiert, die über den Port-Tree installierten Programme müssen separat aktualisiert werden und sind nicht von freebsd-update abgedeckt.

Update durchführen

Um das Update erfolgreich zu durchlaufen sind root-Rechte Vorraussetzung.

# freebsd-update fetch
# freebsd-update install

Mit der Option fetch wird mitgeteilt, dass auf den Servern nach Updates gesucht werden soll. Sind diese vorhanden so werden sie herunter geladen.

Anschliessend werden die Patches mit der install Option ins System installiert. Da hier auch Updates in den Kernel eingespielt werden können kann es notwendig sein das System nach der Installation neu zu starten. Bei selbst gebauten Kernels müssen diese neu übersetzt werden.

Weiter

Installation eines Desktopsystems: Port-tree installieren

freebsd_updaten.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/02 13:40 (Externe Bearbeitung)

Impressum